Anzeige

Legen Sie bemehltes Rindfleisch auf einem Zwiebelbett in einen Slow Cooker für dieses bemerkenswerte Gericht

 

Wenn Sie Schmorbratenrezepte mögen, können Sie mit diesem einfachen Schmorbraten aus dem Schongarer, der nur 10 Minuten Vorbereitungszeit benötigt, nichts falsch machen.
Mit nur ein paar einfachen Zutaten können Sie einen köstlichen Schmorbraten genießen, der ganz einfach im Schongarer zubereitet wird! Dieses besondere Rezept wurde mit dem Gedanken an maximale Benutzerfreundlichkeit entwickelt. Die Soße für den Schmorbraten wird beispielsweise mithilfe von Gewürzpaketen zubereitet.
Schmorbraten aus dem Slow Cooker
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Gesamtzeit: 8 Stunden, 10 Minuten
Portionen: 6-8
Zutaten


(pagination)

2,5 Pfund Rinderbraten ohne Knochen
1/4 Tasse Allzweckmehl
1 mittelgroße gelbe Zwiebel, in Scheiben geschnitten
5 Karotten, geschält und in 2 Zoll große Stücke geschnitten
3 Selleriestangen, in 2 Zoll große Stücke geschnitten
1 1-oz-Päckchen Rindersaucenmischung
1 1-oz-Päckchen Ranch-Dressing
1 1-oz-Päckchen italienisches Dressing-Mix
1/2 Tasse Wasser
Salz und Pfeffer nach Geschmack
Anleitung
1. Den Rinderbraten mit Papiertüchern trockentupfen. Den Braten auf beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen.
2. Den Braten auf einem Mehlbett rollen und sicherstellen, dass alle Seiten gut bedeckt sind. Den bemehlten Braten auf einem Zwiebelbett in einem 6-Liter-Slow Cooker platzieren.
3. Gewürzpakete in Wasser verquirlen, bis sie vermischt sind. Dann die Mischung um den Braten gießen. Karotten und Sellerie hinzufügen.
4. Abdecken und 8 Stunden bei niedriger Hitze kochen.
Profi-Tipp: Aus dem Bratensaft eine Soße machen. Das Gemüse abgießen und die Flüssigkeit vom Braten in einen Topf bei mittlerer Hitze gießen. In einer kleinen Schüssel 2 Esslöffel Maisstärke mit 1/4 Tasse warmem Wasser verquirlen, bis eine glatte Masse entsteht. Die Maisstärke in den Topf mit dem Bratensaft geben und ständig verquirlen, bis die Soße eingedickt ist.

Neuere Ältere
Anzeige
Anzeige
Anzeige