Anzeige

Käse Hackbraten in Blätterteig schmeckt so gut wie damals bei Oma!

ZUTATEN:
750 g Hackfleisch
2 Ei(er)
1 Brötchen, altbacken, gewürfelt
1 Zwiebel(n), klein gewürfelt
etwas Salz und Pfeffer
etwas Muskat
1 Paprikaschote(n), grün, gewürfelt
1 Paprikaschote(n), rot, gewürfelt
200 g Tilsiter oder Bergkäse, gewürfelt
1 Pck. Blätterteig
1 Ei(er) zum Bestreichen
Zubereitung:

(pagination)


 1. Zuerst die ersten 6 Zutaten vermischen und gut durchkneten. Das Brötchen muss vorher nicht eingeweicht werden.

2. Durch die Eier ist bereits genügend Flüssigkeit vorhanden, sodass der Teig eine relativ homogene Masse wird. Gewürfelte Paprika und gewürfelten Käse untermischen.
3. Danach das Ganze zu einem ovalen Laib formen und in den ausgewellten Blätterteig einwickeln. Evtl. aus etwas zurückbehaltenem Teig kleine Motive ausstechen.
4. Den Teig mit Ei bestreichen, mit den Motiven verzieren und bei 200°C etwa 45 – 60 Minuten backen. Bon Appetit!
Neuere Ältere
Anzeige
Anzeige
Anzeige