Anzeige

Habe heute Abend zusammen Abendessen gemacht und wir konnten beide nicht aufhören, es zu essen! Mein Mann hat mehr als die Hälfte davon genommen


 Habe heute Abend zusammen Abendessen gemacht und wir konnten beide nicht aufhören, es zu essen! Mein Mann hat mehr als die Hälfte davon genommen

Stellen Sie sich vor, Sie tauchen in ein Dessert ein, das sowohl optisch als auch geschmacklich köstlich ist. Das bekommen Sie mit dem Strawberry Punch Bowl Cake, einer köstlichen Schicht aus saftigem weißem Kuchen, saftigen frischen Erdbeeren, cremigem Pudding und einem Hauch knackiger Pekannüsse als Krönung. Dieses Dessert ist nicht nur ein Genuss für den Gaumen, sondern auch ein Augenschmaus und somit ein perfekter Mittelpunkt für jede Zusammenkunft, von ungezwungenen Zusammenkünften bis hin zu festlichen Feiern.
Was diesen Erdbeer-Punsch-Bowl-Kuchen auszeichnet, ist seine harmonische Mischung aus Texturen und Aromen. Der weiche, luftige Kuchen bietet eine perfekte Basis und ergänzt die süße Säure der Erdbeeren und den weichen, reichhaltigen Pudding. Der Frischkäse sorgt für eine dezente Würze, während der Schlagsahne für eine leichte, lockere Note sorgt. Optional gehackte Pekannüsse sorgen für einen köstlichen Crunch und sorgen für eine zusätzliche Raffinesse. Mit 12–15 Portionen sorgt dieses Rezept für jede Menge Freude und lädt alle dazu ein, für ein zweites Stück dieses köstlichen Desserts zurückzukommen.
Erdbeer-Punschschalen-Kuchen
Portionen: 12-15
Zutaten
– 1 Schachtel weiße Kuchenmischung (und die für die Herstellung des Kuchens erforderlichen Zutaten, normalerweise Wasser, Öl und Eier)
– 2 Pints frische Erdbeeren, geschält und in Scheiben geschnitten
– 1/2 Tasse Zucker
– 1 (5,1 oz) Packung Instant-Vanillepudding-Mischung
– 4 Tassen kalte Milch
– 1 (8 oz) Packung Frischkäse, weich
– 1 (12 oz) Behälter mit gefrorenem Schlagsahne, aufgetaut
– 1/2 Tasse gehackte Pekannüsse zum Garnieren (optional)

Richtungen


(pagination)


1. Bereiten Sie den weißen Kuchen gemäß der Packungsanleitung in einer 23 x 33 cm großen Backform zu. Lassen Sie den Kuchen vollständig abkühlen.
2. Nach dem Abkühlen den Kuchen in kleine Würfel schneiden oder in Stücke reißen.

3. In einer Rührschüssel die geschnittenen Erdbeeren mit dem Zucker vermischen, bis die Erdbeeren etwas Saft abgeben. Etwa 10 Minuten ruhen lassen.
4. In einer anderen Schüssel die Instant-Vanillepudding-Mischung mit der kalten Milch verrühren, bis sie eindickt, normalerweise etwa 2 Minuten

5. In einer separaten Schüssel den Frischkäse mit einem Mixer schlagen, bis er glatt und cremig ist.
6. Den Frischkäse mit dem geschlagenen Belag in die Schüssel heben, bis alles gut vermischt ist.
7. Beginnen Sie nun, Ihren Kuchen in einer großen Punschschüssel zu schichten. Beginnen Sie mit der Hälfte der gewürfelten Kuchenstücke am Boden der Schüssel.
8. Die Hälfte der Erdbeeren und deren Saft auf den Kuchenboden schichten.
9. Die Hälfte der Puddingmischung auf den Erdbeeren verteilen und dann die Hälfte des cremig geschlagenen Gusses auf der Puddingschicht verteilen.
10. Wiederholen Sie den Schichtvorgang noch einmal und schließen Sie mit einer Schicht des aufgeschlagenen Belags ab.
11. Nach Belieben mit gehackten Pekannüssen garnieren, um es etwas knackiger zu machen.
12. Stellen Sie den Bowlenkuchen vor dem Servieren mindestens 4 Stunden lang in den Kühlschrank, damit er fest wird und die Aromen gut miteinander verschmelzen.
Variationen & Tipps
– Für eine leichtere Variante können Sie die normale Puddingmischung durch eine zuckerfreie Variante ersetzen und einen fettarmen Schlagsahne verwenden.
– Wenn Erdbeeren keine Saison haben, können Sie auch gefrorene Erdbeeren verwenden. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie sie auftauen und gut abtropfen lassen, bevor Sie sie schichten.
– Um dieses Dessert für die Kinder noch köstlicher zu machen, versuchen Sie es mit einer Funfetti-Kuchenmischung anstelle von weißem Kuchen.

– Dieser Kuchen ist vielseitig und wenn Sie wählerische Esser haben, die keine Erdbeer-Fans sind, können Sie ihn auch mit anderen Früchten wie Pfirsichen zubereiten oder für eine andere Note ein paar Blaubeeren untermischen.
– Denken Sie daran, diesen Kuchen vor dem Servieren im Kühlschrank ruhen zu lassen – so haben die Aromen Zeit, sich anzufreunden und alles wird schön gemütlich.

Neuere Ältere
Anzeige
Anzeige
Anzeige