Anzeige

1 Liter Milch, 1 Joghurt und eine halbe Zitrone reichen aus, um den besten hausgemachten Käse zuzubereiten


 

Kennen Sie das Rezept für hausgemachten Käse? Für die Zubereitung benötigen Sie lediglich Milch, Joghurt und Zitrone. Sie müssen kein Koch sein, um dieses leckere, gesunde und preiswerte Rezept zuzubereiten.

Damit das Rezept gelingt, ist es notwendig, die Zutaten gut abzumessen und vorzubereiten, bevor mit dem Rezept begonnen wird.

Für das Rezept benötigen Sie also 

ZUTATEN:

  • 1 Liter Vollmilch
  • 1 Becher Naturjoghurt ohne Zucker
  • 1/2 Zitrone
  • Salz nach Geschmack

ZUR VORBEREITUNG BENÖTIGT:

  • Baumwollhandtuch
  • kleiner Topf
  • Sieb
  • 12cm Form
(pagination)

VORBEREITUNG:

  1. Die Milch in einen Topf geben und zum Kochen bringen.
  2. 15 Minuten kochen lassen, dann Zitronensaft und Joghurt hinzufügen.
  3. Rühren Sie die Mischung einige Sekunden lang langsam um, stellen Sie dann das Gas ab und lassen Sie sie mindestens 3 Stunden lang ruhen.
  4. Nach Ablauf dieser Zeit legen Sie das Baumwolltuch in ein Sieb über der Form.
  5. Gießen Sie die Mischung durch das Sieb, um den Käse von der Molke zu trennen.
  6. Die Mischung wieder in den Kühlschrank stellen und 30 Minuten ruhen lassen.
  7. Nach dieser Zeit etwas Salz hinzufügen und für weitere 8 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  8. An diesem Punkt ist es möglich, diesen köstlichen hausgemachten Käse zu verzehren.

Wie Sie sicher verstanden haben, ist die Käsezubereitung zu Hause einfacher, als Sie sich vorstellen können.

Wichtig ist, frische, hochwertige Zutaten einzukaufen und die Vorgehensweise genau einzuhalten. Und dann… was soll ich sagen?

Eine Vorspeise oder ein Käsesandwich mit eigenen Händen zuzubereiten, ist eine ganz andere Geschichte.

Die Zubereitung ist bekannt und dadurch wird der Geschmack nur noch besser.

Neuere Ältere
Anzeige
Anzeige
Anzeige