Anzeige

Einfach super lecker! Yvonne’s Wikingertopf

Der Wikingertopf ist ein herzhaftes und wohlschmeckendes Gericht, das seinen Ursprung in der nordischen Küche hat. Yvonne’s Version dieses traditionellen Eintopfs ist einfach zuzubereiten und voller Geschmack. Hier ist das Rezept für Yvonne’s Wikingertopf:

Zutaten:

500 g Hackfleisch (Rind oder Schwein)
2 Zwiebeln, gewürfelt
2 Karotten, in Scheiben geschnitten
2 Kartoffeln, gewürfelt
1 Paprika, gewürfelt
1 Dose Mais, abgetropft
1 Dose grüne Bohnen, abgetropft
1 Dose gehackte Tomaten
2 TL Paprikapulver
1 TL gemahlener Kreuzkümmel
Salz und Pfeffer nach Geschmack
1 EL Öl
200 ml Gemüsebrühe
Anleitung:


(pagination)

Anbraten: In einem großen Topf das Öl erhitzen und die gewürfelten Zwiebeln darin glasig anbraten. Füge das Hackfleisch hinzu und brate es an, bis es braun und krümelig ist.
Gemüse hinzufügen: Die gewürfelten Kartoffeln, Karotten und Paprika zum Hackfleisch geben. Gut umrühren und für einige Minuten dünsten, bis das Gemüse leicht angebraten ist.
Gewürze und Tomaten: Das Paprikapulver, gemahlener Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer über das Gemüse streuen. Die gehackten Tomaten hinzufügen und alles gut vermengen.
Eintopf köcheln lassen: Die Gemüsebrühe hinzugießen und den Wikingertopf zum Kochen bringen. Die Hitze reduzieren, den Deckel auf den Topf legen und den Eintopf etwa 20-25 Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist.
Mais und Bohnen: Den abgetropften Mais und die grünen Bohnen in den Topf geben und nochmals kurz erhitzen.
Abschmecken: Den Wikingertopf abschmecken und bei Bedarf mit weiteren Gewürzen nachwürzen.
Servieren: Den Wikingertopf in tiefe Teller oder Schalen geben und heiß servieren. Du kannst ihn nach Belieben mit frischen Kräutern garnieren.
Dieser herzhafte Wikingertopf ist nicht nur einfach zuzubereiten, sondern auch äußerst schmackhaft. Die Kombination aus Hackfleisch und verschiedenen Gemüsesorten macht ihn zu einem sättigenden und köstlichen Gericht. Perfekt für kalte Tage oder wann immer du Lust auf etwas Herzhaftes hast. Guten Appetit!

 

Neuere Ältere
Anzeige
Anzeige
Anzeige