Anzeige

Amerikanischer Stil Muffins mit Schokoladenstücken

Zutaten:

½ Tasse weiche Butter
1 Tasse Kristallzucker
2 große Eier
2 Teelöffel Backpulver
½ Teelöffel Salz
1 Teelöffel Vanilleextrakt
2 Tassen Allzweckmehl
½ Tasse Milch
1 Tasse halbsüße Schokoladenstückchen

Zubereitung:

1. Eine Muffinform mit Papierförmchen auslegen. Fetten Sie die Papiereinlagen leicht mit Antihaft-Kochspray ein.


2. In einer großen Rührschüssel mit einem Handrührgerät etwa zwei Minuten lang Butter und Zucker verrühren.

3. Eier unterrühren, bis alles gut vermischt ist. Backpulver, Salz und Vanille dazugeben und kurz verrühren.

4. Die Hälfte des Mehls hinzufügen, mit einem Handmixer vermischen, bis alles gut vermischt ist, dann die Milch dazugeben und umrühren.

5. Kratzen Sie den Boden und die Seiten der Schüssel ab und fügen Sie das restliche Mehl hinzu, bis es gerade vermischt ist.

6. Die Schokoladenstückchen zum Teig geben und mit einem Gummispatel vorsichtig unterheben.

7. Den Teig auf die 12 Muffins verteilen. Ofen auf 425 Grad vorheizen, und lassen Sie den Teig ruhen, während der Ofen vorheizt.

8. Im vorgeheizten Ofen 20 -25 Min. backen, bis ein in die Mitte gesteckter Zahnstocher sauber herauskommt.

9. Reduzieren Sie die Hitze im Ofen nach 7 Minuten auf 350 Grad. Beobachten Sie die Muffins genau, da die Garzeiten je nach Ofen variieren können.

10. Lassen Sie die Muffins 5 Minuten in der Form abkühlen, bevor Sie sie herausnehmen und zum vollständigen Abkühlen auf ein Kuchengitter legen.

 

Neuere Ältere
Anzeige
Anzeige