Anzeige

Nur 10 Minuten! Dessert, das meine Familie verrückt macht!

Zutaten:

1 Liter Milch
1 Glas Mehl (120 g)
1 Glas Zucker (180 g)
1 Päckchen Vanillezucker (5 g)
1 Esslöffel Butter
3 Esslöffel Kakao (30 g)
1,5 Tassen Kokosnuss
1 Packung Schlagsahne (75 g)
Ein halbes Glas Milch (100 g)

Zubereitung:

1. 1 Liter Milch in einen Topf geben, 120 g Mehl, 1 Tasse Mehl und 180 g Zucker, 3 Löffel Kakao, umrühren, bis eine schöne Mischung entsteht, auf den Herd stellen und kochen, bis eine dicke Mischung entsteht , dann einen Löffel Butter und ein Päckchen Vanillezucker (5 g) hinzugeben und gut verrühren.

2. Streuen Sie 1,5 Tassen Kokosnuss über das Backblech und verteilen Sie es gleichmäßig, streuen Sie dann die dicke Mischung über die Kokosnuss und verteilen Sie sie gleichmäßig.

3. 2 Stunden in den Kühlschrank stellen, damit die Masse schön fest wird. 1 Päckchen Schlagsahne (75 g) und eine halbe Tasse Milch 100 ml in die Schüssel streuen und schlagen, bis ein Schlagsahneschaum entsteht, dann über den im Kühlschrank stehenden Kuchen streichen und gleichmäßig darauf verteilen.

4. In 6 gleiche Teile schneiden und dann in der Mitte durchschneiden und dann 12 Kuchen rollen. Servieren, Guten Appetit!


 

Neuere Ältere
Anzeige
Anzeige