Anzeige

Der Trick, um Schimmelflecken aus Kleidung zu entfernen





Das Aufbewahren noch feuchter Kleidung oder das längere Aufbewahren im Kleiderschrank ohne Belüftung sind unter anderem Faktoren, die die Entstehung von Schimmel begünstigen. Diese mikroskopisch kleinen Pilze verleihen Ihrer Kleidung nicht nur einen muffigen Geruch, sondern können sie auch mit unschönen Flecken überziehen. Das heißt, Sie müssen Ihre befleckte Kleidung nicht loswerden, Sie können sie trotzdem retten. Hier ist ein effektiver Trick, um Schimmelflecken aus Kleidung zu entfernen.


Feuchtigkeit und mangelnde Belüftung sind Faktoren, die für die Schimmelbildung verantwortlich sind. Um Schimmelflecken effektiv aus der Kleidung zu entfernen, können Sie günstige und leicht erhältliche Produkte verwenden.

Wie entferne ich Schimmelflecken aus der Kleidung?

Um Schimmelflecken auf der Kleidung zu entfernen, können Sie weißen Essig verwenden. Dieses unverzichtbare Wäsche- und Haushaltspflegeprodukt entfernt selbst hartnäckigste Flecken wirksam. Mischen Sie dazu weißen Essig mit Wasser in einem Eimer. Zählen Sie für jeden Liter Wasser eine Tasse weißen Essig. Anschließend die mit Schimmel befleckte Kleidung im Eimer einweichen, zwei Stunden einwirken lassen und anschließend in der Waschmaschine waschen. Zögern Sie nicht, diesen Vorgang zu wiederholen, wenn die Flecken bestehen bleiben. Beachten Sie, dass weißer Essig ein natürliches Desodorierungsmittel ist , das auch dazu beiträgt, schlechte Gerüche auf der Bettwäsche zu beseitigen, wie z. B. Schimmel- oder Stockgeruch.
Mit welchen anderen Produkten kann ich Schimmelflecken aus Kleidung entfernen?
{nextPage}
Neben weißem Essig können Sie auch andere Zutaten verwenden, um Schimmelflecken effektiv aus Kleidung zu entfernen.Backpulver zur Entfernung von Schimmelflecken

Backpulver ist ein vielseitiges Produkt, das sich wirksam zum Reinigen von Wäsche und zum Entfernen von Schimmelflecken eignet. Mischen Sie dazu diesen natürlichen Fleckentferner mit etwas Wasser zu einer Paste, die Sie auf die Flecken auftragen. Einige Minuten einwirken lassen und die Flecken mit einer Zahnbürste mit weichen Borsten in kreisenden Bewegungen schrubben. Für eine höhere Effizienz können Sie Flecken mit einem in weißem Essig getränkten Mikrofaserschwamm abspülen. Anschließend waschen Sie Ihre Kleidung in der Waschmaschine.Zitronensaft zur Entfernung von Stockflecken

Zitronensaft entfernt wirksam Schimmelflecken aus weißen Synthetik- oder Baumwollstoffen. Dafür Zitronensaft mit etwas feinem Salz zu einer Paste verrühren. Decken Sie die Flecken mit dieser Paste ab und lassen Sie sie trocknen. Anschließend sanft reiben, um Schimmelspuren zu entfernen , und die Kleidung wie gewohnt waschen. Salz ist dank seiner abrasiven Wirkung in der Lage, Flecken zu entfernen, ähnlich wie Zitronensaft. Es ermöglicht Ihnen, Flecken aufzuhellen und Ihrer Kleidung wieder weißen Glanz zu verleihen. Beachten Sie, dass dieser Trick nicht für empfindliche Stoffe geeignet ist.Rasierschaum zur Entfernung von Stockflecken
{nextPage}
Rasierschaum ist auch ein wirksamer Fleckentferner zur Entfernung von Schimmel- und Stockflecken. Dazu die Flecken mit einer dicken Schaumschicht abdecken und eine Stunde einwirken lassen. Mit einem sauberen Schwamm vorsichtig abreiben und mit klarem Wasser abspülen.Glycerin zur Entfernung von Stockflecken

Glycerin ist sehr effektiv bei der Entfernung von Stockflecken aus Leder- oder Kunstlederbekleidung. Tauchen Sie ein sauberes Tuch in Glycerin und tupfen Sie die Stockflecken ab. Anschließend sanft verreiben und einige Minuten einwirken lassen. Sie müssen die behandelten Stellen lediglich mit einem sauberen Tuch abwischen.
Wie vermeide ich Schimmelbildung auf der Kleidung?
{nextPage}
Um muffige Gerüche und Schimmelflecken auf Ihrer Kleidung zu vermeiden, ist es wichtig, Ihr Zuhause täglich zu lüften und Schränke und Schränke zu öffnen, um Ihre Kleidung auszulüften . Vermeiden Sie es auch, Kleidung wegzuräumen, solange sie noch feucht ist. Versuchen Sie zunächst, sie gut in der Sonne oder an der frischen Luft zu trocknen. Beeilen Sie sich außerdem, die Wäsche sofort nach Beendigung des Waschgangs aus der Trommel zu nehmen und sie unverzüglich zu trocknen. Auch die Luftfeuchtigkeit ist der Hauptfaktor für die Schimmelbildung. Achten Sie außerdem darauf, die Trommeltür einige Minuten lang geöffnet zu lassen , damit Feuchtigkeit entweichen kann und so Schimmelbildung in der Waschmaschine verhindert wird.
{nextPage}
Mit diesen einfachen und kostengünstigen Tipps können Sie Schimmelflecken effektiv aus Ihrer Kleidung entfernen, ohne sie wegwerfen zu müssen.


Neuere Ältere
Anzeige
Anzeige