Anzeige

Smashed potatoes – das Highlight aus dem Ofen



Du bist auf der Suche nach einem einfachen, aber dennoch schmackhaften Beilagen-Gericht, das in nur wenigen Minuten zubereitet ist? Dann haben wir hier genau das Richtige für dich: Smashed potatoes! Diese leckeren Kartoffeln werden einfach zerdrückt und mit Olivenöl oder Butter und Gewürzen verfeinert. Das Ergebnis: eine knusprige Kruste außen und ein weicher Kern innen. Kein Wunder, dass dieses Gericht in letzter Zeit zum Trend geworden ist!

Der große Vorteil von Smashed Potatoes ist, dass du sie ganz nach deinem Geschmack würzen kannst. Du kannst beispielsweise Rosmarin oder Thymian hinzufügen oder auch Parmesan unter die Kartoffeln mischen. Oder wie wäre es mit etwas Bärlauch und Paprikapulver? Der Fantasie sind bei diesem Gericht keine Grenzen gesetzt.

Smashed Potatoes sind nicht nur lecker, sondern auch vielseitig einsetzbar. Sie eignen sich als Beilage zu Fleischgerichten oder als Snack zwischendurch. Probiere dieses Trend-Gericht doch einfach mal aus und lass dich von seinem Geschmack überzeugen!

Das wird für die Smashed potatoes benötigt

Zutaten

1 kg Kartoffeln (vorwiegend festkochend)
50 ml Olivenöl
1 EL Paprikapulver
1 TL Salz
Bärlauch (getrocknet), Pfeffer, weitere Kräuter nach Belieben
50 gr. Parmesan





Und so wird die Köstlichkeit zubereitet

Die Zubereitung von Smashed potatoes ist kinderleicht: Zuerst musst du die Kartoffeln kochen, bis sie weich sind. Anschließend zerdrückst du sie mit einer Gabel oder einem Kartoffelstampfer grob und gibst sie auf ein Backblech. Dort bestreichst du sie mit etwas Olivenöl und den Gewürzen deiner Wahl oder wie oben angegeben. Am einfachsten gelingt dies, wenn du das Öl zuerst mit den Gewürzen vermengst. Der Vorteil ist, dass alle Gewürze in einer Marinade gleichmäßig vermischt sind und du sicherstellst, dass z.B. nicht zu viel Salz auf einer Kartoffel landet! Nun noch alles mit Parmesan bestreuen und dann kommen die Kartoffeln für etwa 15-20 Minuten (210 Grad Ober/Unterhitze) in den Ofen, bis sie goldbraun und knusprig sind.

Verwende am besten Bio-Kartoffeln, denn die Schale bleibt dran

Ob alleine oder mit Freunden beim Grillen – diese herzhafte Köstlichkeit ist immer ein Hit! Also worauf wartest du noch? Schnapp dir die Zutaten, die sich bestimmt schon alle in deinen Vorräten befinden und leg los!

Guten Appetit 

Neuere Ältere
Anzeige
Anzeige