Anzeige

Paprika-Feta-Hackbraten aus dem Backofen In 30 Minuten fertig:



 Zutaten:

•(½Kg) Hackfleisch, ( gemischt )
•Salz und Pfeffer
•½ Paprikaschote(n), gelb, in kleine Stücke schnieden
•½ Paprikaschote(n), grün, in kleine Stücke schnieden
•½ Paprikaschote(n), rot, in kleine Stücke schnieden
•(100g) Feta-Käse, ( gewürfelt )
•1 Zwiebel(n), ( fein gehackt )
•3 Knoblauchzehe(n), ( fein gehackt )
•1 Ei(er)
•4 EL Semmelbrösel
•1 TL Senf
•¼ TL Zimt
•Semmelbrösel, zum Panieren
✔️Für die Sauce:
•1 EL Thymian
•1 TL Rosmarin
•1 EL Basilikum
•1 EL Zucker
•Salz und Pfeffer
•Olivenöl
•1 Zwiebel(n), ( fein gehackt )
•3 Knoblauchzehe(n), ( fein gehackt )
•½Kg Tomate(n)
•Olivenöl, für die Form

✔️Zubereitung:
Als erstes Aus den angegebenen Zutaten einen Hackfleischteig zubereiten.
Einen Teller mit Semmelbröseln🍞 bestreuen und darauf aus dem Teig einen Laib formen. 

Bestreiche Ein Backblech oder Auflaufform mit Olivenöl und den Laib darauf setzten.
Im vorgeheizten Backofen bei 181° Umluft auf der mittleren Schiene 1 Stunde backen. Nach halb std den Hackbraten vorsichtig wenden.

Als nächstes für die Sauce werden Zwiebel und Knoblauch🧄 in einem Topf mit etwas Olivenöl goldgelb gedünstet.
Die Tomaten🍅 häuten, von den Stielansätzen befreien und schneide in kleine Stücke . In den Topf geben. Mit Pfeffer, Zucker, Salz, Thymian und Rosmarin würzen.
Zugedeckt 20 Minuten🕛 köcheln lassen. In die fertige Sauce🥣 kommt abschließend Basilikum.

Neuere Ältere
Anzeige
Anzeige