Anzeige

Ein wenig bekannter Trick, um Ihr Fenster in den Wintermodus zu schalten und Energie zu sparen


Wenn die Temperaturen sinken, kann schnell kalte Luft durch die Fenster in Ihr Zuhause eindringen. PVC-Fenster erfreuen sich aufgrund ihrer Fähigkeit, den Energieverbrauch zu senken und letztendlich die Heizkosten zu senken, immer größerer Beliebtheit. Lassen Sie uns herausfinden, wie Sie mit Ihren Fenstern Ihren Heizenergieverbrauch in der kälteren Jahreszeit effektiv senken können.

So reduzieren Sie überteuerte Heizkosten mit Ihren Fenstern

PVC-Fenster bieten eine Energiesparfunktion, die vielen Menschen vielleicht nicht bewusst ist. Diese Funktion ermöglicht eine bessere Isolierung gegen Außentemperaturen. So können Sie mit Ihren PVC-Fenstern Ihre Heizkosten senken.

Einstellen Ihrer PVC-Fenster auf den Wintermodus

Die Umstellung von PVC-Fenstern auf den Wintermodus ist unkompliziert. Dabei geht es darum, den Dichtungsmechanismus anzupassen. Suchen Sie am Rahmen des beweglichen Teils des Fensters eine Verstellrolle oder einen Metallstift, der beim Öffnen sichtbar wird. Mit diesem Stift können Sie die Dichtheit des Fensters je nach Bedarf anpassen.

Um die Fenster in den Wintermodus zu versetzen, ziehen Sie die Schraube am Rahmen um etwa 90 Grad fest. Dies kann je nach Fenstermodell meist mit den Fingern, einer Zange oder einem Spezialschlüssel erfolgen. Wenn das Wetter wärmer wird, lösen Sie einfach die Schraube, um zurückzuschalten.

Der Wintermodus bei Fenstern bedeutet, dass die Dichtung fester gegen den Fensterrahmen gedrückt wird, wodurch weniger Frischluft in Ihr Haus oder Gebäude gelangt. Obwohl diese Funktion ihre Vor- und Nachteile hat, ist ein wesentlicher Vorteil das geringere Allergierisiko aufgrund einer besseren Luftzirkulation.Saisonale Anpassungen sind unerlässlich

Die Einstellung dieses Zubehörteils variiert je nach Typ – möglicherweise muss es von Hand, mit einer Zange oder einem Schraubenzieher gedreht werden. Manchmal müssen Sie am Mechanismus ziehen, bevor Sie ihn drehen können.

Die wichtigste saisonale Anpassung von Fensterrahmen ist die Umstellung zwischen „Sommer“- und „Winter“-Modus. Im „Winter“-Modus beginnt die Gummidichtung mit der Zeit zu verschleißen. Besitzer von PVC-Fenstern müssen die Gummidichtung oft nach einigen Jahren austauschen, insbesondere wenn das Fenster nicht, wie vom Hersteller empfohlen, auf eine weniger starke Klemmung im „Sommer“-Modus umgestellt wird.

Die Umsetzung dieser Tipps ist unerlässlich, um Ihre Heizkosten im Winter zu senken und gleichzeitig die Effizienz zu maximieren.


 

Neuere Ältere
Anzeige
Anzeige