Anzeige

Diese 7 Tricks mit der Nelke sollte jede Frau kennen


 

Braun und hart, nachdem sie in der Sonne getrocknet wurde, hat die Blütenknospe der Gewürznelke einen starken, scharfen Geschmack. Dieses Gewürz, das wegen seiner therapeutischen und kulinarischen Eigenschaften verwendet wird, wird in Asien seit mehr als zwei Jahrtausenden verwendet. Im Mittelalter wurde es nach Europa gebracht und ist mittlerweile genauso berühmt wie Pfeffer.

Die meisten der weltweit produzierten Nelkenbaum-Ernten werden für die Herstellung von indonesischen Zigaretten verwendet. Dieser besondere Baum ist empfindlich und braucht fast acht Jahre, um Früchte zu produzieren. Die Blütenknospen werden geerntet, bevor sie aufblühen, und die Ernte wird zum Trocknen liegen gelassen, bis sie eine bräunliche Farbe annimmt.

1 – KERNKNOBEL GEGEN BAUCHSCHMERZEN


2 – NELKENNELLE GEGEN SCHLECHTEN AUSATMEN

Um einen schlechten Geruch im Mund zu vermeiden, lutschen Sie nach jeder Mahlzeit eine Gewürznelke. Das wird Ihnen einen guten Atem verleihen. Sehr gut für die Zähne und den Atem.

3 – ES LÖSST ZAHNSCHMERZEN

4 –Wie man Gewürznelken für die Intimpflege verwendet

Gewürznelken sind antimykotisch, antibakteriell, antiseptisch und schmerzstillend. Sie haben viele Antioxidantien, Mineralien und vor allem Mangan, Omega-3-Fettsäuren, Ballaststoffe und Vitamine.


Zutaten für ihre Intimpflege:

  • 1 Teelöffel Salz
  • 200g Gewürznelken
  • Warmes Wasser

Zubereitung:.

Gießen Sie abgekochtes Wasser in eine saubere Schüssel, fügen Sie etwas Salz (1 Teelöffel) und etwa 200 g Gewürznelken hinzu und setzen Sie sich dann obenauf, ohne das heiße Wasser zu berühren, damit die Wärme in Ihre Vagina eindringen kann, bis das Wasser abkühlt.

Dieses Nelkenbad zieht die Scheide von außen zusammen, bekämpft Infektionen von außen, verleiht der Scheide einen Honigtopf-Look und einen angenehmen Geruch.

5 – NELKENSCHLÜSSEL GEGEN RHEUME


Wenn Sie den Beschwerden des Winters vorbeugen möchten, sollten Sie an das ätherische Öl der Gewürznelke denken. Seine antiviralen und antibakteriellen Eigenschaften helfen Ihnen, Grippe, Erkältung und andere Winterinfektionen zu vermeiden…

Erste Methode, um von seinen Vorteilen zu profitieren: Verdünnen Sie 1 bis 2 Tropfen ätherisches Öl in einem Teelöffel Olivenöl und schlucken Sie es vor dem Essen. Zweite Methode: Verdünnen Sie 1 bis 2 Tropfen ätherisches Öl auf einem Stück Zucker, das Sie vor dem Essen unter der Zunge zergehen lassen. Unabhängig von der angewandten Technik können Sie sie 1 bis 3 Mal pro Tag bis zu einer Woche lang anwenden.

6 – BEI HURININFEKTION (ODER NIERENKALKULATION)



Neuere Ältere
Anzeige
Anzeige